Allgemeine
Geschäftsbedingungen

Geltungsbereich 
Unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Kurs- und Veranstaltungsorte der myDANCE GbR sowie für alle Anmeldungen von Kunden bei der myDANCE GbR. Kunden sind jene Personen, die aufgrund eines bei der myDANCE GbR gebuchten Tarifes zur Teilnahme der angeschlossenen Kurse berechtigt sind.

 

Anmeldung 
Die Teilnahme an den Kursen kann erst erfolgen, nachdem eine vollständig ausgefüllte Anmeldung online erfolgt ist. Mit Erhalt der Anmeldebestätigung kommt es zum Vertragsschluss. Die Anmeldungen sind verbindlich und verpflichten zur vollständigen Zahlung der Mitgliedsbeiträge und berechtigen im Gegenzug zum Besuch der Kurseinheiten. Bei minderjährigen Personen müssen die im Anmeldeformular von den Erziehungsberechtigten angeforderten Angaben korrekt von einer erziehungsberechtigten Person ausgefüllt werden. Der Erziehungsberechtigte wird dadurch Vertragspartner der myDANCE GbR. Anmeldungen sind über das Online-Anmeldesystem der myDANCE GbR auf www.mydance-studio.de möglich.

 

Widerrufsrecht 
Die Vertragserklärung Ihrer Online-Buchung können Sie innerhalb von zwei Wochen ohne Angabe von Gründen in Textform (z.B. Brief, E-Mail) widerrufen. Die Frist beginnt mit Vertragsschluss. Zur Wahrung der Frist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs. Der Widerruf ist an: myDANCE Gbr, Heerstr. 3b 49492 Westerkappeln oder info@mydance-studio.de zu richten.

 

Widerrufsfolgen 
Im Falle eines wirksamen Widerrufs, haben wir Ihnen alle bis dahin erhaltene Zahlungen spätestens binnen 14 Tagen spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für die genannte Rückzahlung verwenden wir das selbe Zahlungsmittel, wie das von Ihnen für die Zahlung verwendete. Haben Sie verlangt, dass die Kurseinheiten während der Widerrufsfrist beginnen sollen, so haben Sie uns einen angemessenen Betrag zu zahlen, der dem Anteil der bis dahin erbrachten Kurseinheiten im Vergleich zum Gesamtumfang der im Vertrag vorgesehenen Kurseinheiten entspricht.

 

Mitgliedsbeiträge 
Der Mitgliedsbeitrag entspricht dem Beitrag des von Ihnen gewählten Tarifes.

 

Laufzeit der Anmeldung 
Die Dauer der Laufzeit der Anmeldung ist die durch den Kunden ausgewählten Tarif und dazugehörige Laufzeit im Online-Anmeldeformular von drei Monaten, sechs Monaten oder zwölf Monaten. Laufzeiten von drei, sechs oder zwölf Monaten werden automatisch um die ursprüngliche Laufzeit von drei, sechs oder zwölf Monaten verlängert, sofern nicht spätestens einen Monat vor Ende der vereinbarten Laufzeit eine schriftliche Kündigung erfolgt. Bis spätestens ein Monat vor Laufzeitende können Sie Ihren gewählten Tarif ab Laufzeitende wechseln und einen Tarif mit anderer Laufzeit wählen. In diesem Falle wird der Mitgliedsbeitrag ab dem ersten Tag des Tarifwechsels angepasst.

 

Zahlungsbedingungen 
Die Anmeldung verpflichtet zur Zahlung der vollen Mitgliedsbeiträge. Nichtteilnahme, vorzeitiger Abbruch sowie Nichtinanspruchnahme von Kurseinheiten entbinden nicht von der Leistung der gesamten Mitgliedsbeiträge. Die Barauszahlung von Gutscheinen ist nicht möglich. Die Grundlaufzeit der Mitgliedschaft beträgt drei, sechs oder zwölf Monate, wenn die Mitgliedschaft zum Monatsanfang beginnt. Beginnt die Mitgliedschaft während eines laufenden Monats, beträgt die Grundlaufzeit drei, sechs oder zwölf Monate zuzüglich der verbleibenden Tage bis zum Ende dieses laufenden Monats. Die Beitragssumme wird monatlich per Lastschrift zum nächsten Monatsbeginn eingezogen. Sollte eine Lastschrift nicht eingelöst werden können oder aus sonstigen Gründen von dem Kreditinstitut nicht eingelöst werden, so berechnen wir Ihnen die von den Bankinstituten erhobenen Stornogebühren zuzüglich einer Bearbeitungsgebühr in Höhe von 6,00 € pro erfolgter Rücklastschrift, sofern die myDANCE GbR die Rücklastschrift nicht selbst zu vertreten hat. Bei schriftlichen Mahnungen (auch per Email) wird je nach Mahnstufe eine Gebühr von 1,50 – 4,50 € erhoben. Gerät ein Kunde länger als 2 Monate Zahlungsverzug, so ist die myDANCE GbR berechtigt ihre Leistungen unverzüglich einzustellen und die Mitgliedschaft zu kündigen.

 

Versäumte Unterrichtsstunden, Krankheitsfall 
Eine Rückzahlung der Mitgliedsbeiträge auf Grund von nicht erfolgter Teilnahme erfolgt nicht. Die myDANCE GbR macht ausdrücklich darauf aufmerksam, dass geschäftliche Verpflichtungen, Arbeits- oder Geschäftsreisen, Urlaub oder fehlende Kinderbetreuung nicht als zwingender Grund anerkannt werden und bei darauf begründeten Ausfällen die Beiträge fortzuzahlen sind.

 

Ferienzeiten 
Der Unterricht wird zu folgenden Zeiten nicht durchgeführt: 1 Woche Ostern, 3 Wochen Sommerferien, 2 Wochen Weihnachtsferien und an allen gesetzlichen Feiertagen. Der monatliche Mitgliedsbeitrag ist in dieser Zeit weiter zu entrichten, da es sich bei dem monatlichen Mitgliedbeitrag um 1/12 des Jahresbeitrages handelt, der in entsprechenden zwölf Raten gezahlt wird.
Allgemeine Teilnahmebedingungen

Die Teilnahme an Kursen und der Aufenthalt in den Räumen der myDANCE GbR geschieht auf eigene Gefahr. Aus zwingenden betrieblichen Gründen (z. B. zu geringe Teilnehmerzahl, Erkrankung des Tanzlehrers, höhere Gewalt usw.) können Kurse zusammengelegt oder mit frühzeitiger Ankündigung abgebrochen werden.

 

Kündigung der Mitgliedschaft 
Die Kündigung muss schriftlich an die myDANCE GbR, Heerstr. 3b 49492 Westerkappeln oder per Email an info@mydance-studio.de erfolgen. Die Mitgliedschaft kann mit einer Kündigungsfrist von einem Monat zum Laufzeitende beendet werden. Mündliche oder telefonische Nebenabreden mit Mitarbeitern der myDANCE GbR bestehen nicht.

 

Haftung 
Die Teilnahme an Kursen und auch der allgemeine Aufenthalt in den Räumen und auf Veranstaltungen der myDANCE GbR geschieht auf eigene Gefahr. Die myDANCE GbR haftet mit Ausnahme von Schäden an Leben, Körper und Gesundheit nur für Schäden, soweit ihr oder ihren Erfüllungs- oder Verrichtungsgehilfen Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit zur Last gelegt werden kann. Für die Garderobe der Mitglieder bzw. deren anderweitige Wertgegenstände wird keine Haftung übernommen.

 

Film- und Fotoaufnahmen 
In den Räumlichkeiten myDANCE GbR werden gelegentlich Film- und Fotoaufnahmen getätigt. Sollten Sie dies nicht wünschen und nicht damit einverstanden sein, dass evtl. von Ihnen entstandene Aufnahmen in der Öffentlichkeit verwertet werden, melden Sie sich bitte schriftlich bei uns. Geschieht dies nicht, wird davon ausgegangen, dass die Verwertung honorarfrei gestattet wird und die Film- bzw. Fotorechte in den Besitz der myDANCE GbR übergehen. Insbesondere bei Veranstaltungen werden Fotos für unsere Homepage www.mydance-studio.de und die sozialen Netzwerke (z.B. Facebook, Instagram, Snapchat) gemacht. Nach einem entsprechenden Hinweis werden wir, von Ihnen veröffentlichte Aufnahmen unverzüglich löschen, wenn dies Ihr Wunsch ist.

 

Datenschutz 
Der Kunde erklärt sich mit Abschluss des Vertrages bereit, dass die Kundendaten in der EDV des von der myDANCE GbR beauftragten externen Administrationsdienstleisters Dancecloud IT GmbH gespeichert werden. Die Daten unterliegen dem Datenschutz und werden nicht an Dritte weitergegeben.

 

Änderungen der Allgemeinen Geschäftsbedingungen 
Die myDANCE GbR ist berechtigt, Inhalte der Allgemeinen Geschäftsbedingungen einseitig zu ändern oder zu ergänzen, wenn dies aus rechtlichen Gründen erforderlich ist oder die Änderungen oder Ergänzungen ausschließlich zum Vorteil des Kunden sind. In diesem Falle wird die myDANCE GbR Ihnen eine Änderung oder Ergänzung schriftlich oder per E-Mail wenigstens einen Monat vor Inkrafttreten mitteilen (Änderungsmitteilung). Der Kunde kann von einer solchen Änderung oder Ergänzung binnen einer Frist von vier Wochen ab Zugang der Änderungsmitteilung schriftlich oder per E-Mail gegenüber der myDANCE GbR widersprechen.

 

Schlussbestimmung 
Mit Betreten der Räume und Kurs- und Veranstaltungsorten der myDANCE GbR und Vertragsschluss werden diese Geschäftsbedingungen anerkannt.

Stand 
07.08.2019